Sie haben Fragen? Tel 0170/737 64 21

Personalmangel im Einzelhandel

Personalmangel ist im Einzelhandel, aber auch in der Gastronomie und in der Hotellerie angekommen. Immer häufiger höre ich, dass alteingesessene Familienbetriebe ihr Geschäft aufgeben müssen, weil sie kein Personal, geschweige denn Fachkräfte finden.

Der Personalmangel ist im Einzelhandel, aber auch in der Gastronomie und in der Hotellerie angekommen. Speziell die kleinen und Inhabergeführten Unternehmen haben massive Probleme. Immer häufiger höre ich, dass eingesessene Familienbetriebe ihr Geschäft aufgeben müssen, weil sie kein Personal, geschweige denn Fachkräfte finden.

Selbst einige meiner Kunden denken darüber nach, Filialen oder auch das komplette Geschäft zu schließen. Der Grund ist nicht die Rentabilität, sondern der Personalmangel.

Doch schaue ich mal genauer hinter die Kulissen, so stelle ich sehr häufig fest, dass nichts oder kaum etwas unternommen wurde, um überhaupt neue Mitarbeiter zu finden. Es gibt nichts, was auffällt und einen potentiellen Bewerber anlocken könnte. Zumeist ist einzig ein Aushang im Geschäft, teilweise ist dieser sogar recht unauffällig und teilweise nur ein Zweizeiler.  Damit lockt man keine potenziellen Bewerber in das Unternehmen.

Was kann gegen den Personalmangel getan werden?

  • auffällige und ausgefallene Stelleninserate in Zeitungen, oder auch als Aushang im Geschäft.
  • Stelleninserat auch auf Facebook und in regionalen Gruppen posten.
  • Mitarbeiterbefragungen…,. Durch diese Befragung erfahren Sie, was Ihre Mitarbeiter vermissen und was Sie als Arbeitgeber attraktiver macht.
  • Lassen Sie Ihre Mitarbeiter zu Wort kommen. Nutzen Sie Ihre Mitarbeiter und auch Ihre Kunden als Werbe-Botschafter. Lassen Sie sie über Ihr Unternehmen berichten und lassen Sie sie über Ihr Unternehmen berichten und stellen Sie dazu, die richtigen Fragen. Veröffentlichen Sie die Ergebnisse der Befragung , z.B. auf der Homepage
  • Was tun Sie zur Mitarbeiterbindung?  Welche Benefits und Incentivs erhalten Ihre Mitarbeiter?  Werden diese Benefits auch öffentlich nach Außen kommuniziert? Nur so können Sie sich als attraktiver Arbeitgeber darstellen.

Unternehmen, die regelmäßig ihre ganz eigenen Wege finden, anders und besser zu sein, sind erfolgreicher als andere. Das gilt auch für das wichtige Thema Fachkräftemangel. Probieren Sie neue Dinge aus. Mit 08/15 werden Sie Ihre Wettbewerber nicht überholen.

Mein Name ist Katja Hoyer. Als Inhaberin einer Testkaufagentur unterstütze ich den Einzelhandel. Wir versetzen und bei den Tests in die Lage Ihrer Kunden. Sie erfahren, wie Ihr Unternehmen vom Kunden wahrgenommen wird. Wir geben Ihnen Lösungsvorschläge. Diese führen zur Verbesserung der Qualität im Kundenkontakt. Dadurch ist es Ihnen möglich, Ihre Umsätze zu steigern und sich von Mitbewerbern abzugrenzen. Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung der letzten 19 Jahre.


Kommentar schreiben