Sie haben Fragen? Tel 0170/737 64 21

Blog

Ihre Umsatzdetektive für den Einzelhandel

Online oder Offline einkaufen?

Der Service macht den Unterschied oder warum ich lieber Offline im Geschäft, statt Online einkaufe Demnächst zieht es mich mal wieder für ein paar Tage in die Berge. Bei meiner letzten Bergtour bemerkte ich, dass meine Wanderschuhe recht stark abgelaufen sind. Auf so manchen Untergrund ist mit dem Profil ein sicheres Laufen nicht mehr möglich. […]


Auch ein Pflegeheim muss verkaufen

Mein Auftrag: Testberatung in einem Pflegeheim   Auch ein Pflegeheim muss sehen, dass die Betten belegt sind. Nur so ist es rentabel. Für mich galt es, mit diesem Auftrag herauszufinden, wie der Verkauf erfolgt. Die Ergebnisse wurden dann der Unternehmenszentrale der Pflegeheime übermittelt. Ich war bei diesem Auftrag auf der Suche nach einem dauerhaften Heimplatz. […]


Interner oder externer Testkauf?

Die Frage ist, was ist besser das Unternehmen ausschließlich durch einen internen Testkauf, oder aber auch durch einen externen Testkauf durchzuführen? Immer wieder höre ich von meinen Kunden, dass Testkäufe nicht erforderlich sind, weil dies die Regional- oder Bezirksleiter oder auch Führungskräfte machen, die neu eingestellt werden. Doch ist es wirklich so gut, diese Tests […]


Was haben ein Kleid, ein Auto und ein Jahr gemeinsam?

Auf dem ersten Blick besteht zwischen einem Kleid, einem Auto und einem Jahr kein Zusammenhang. Letztens war ich in einem Bekleidungsgeschäft. Ich schaute mich zunächst um. Ein älteres Pärchen war im Gespräch mit der einzigen anwesenden Verkäuferin. Die Kundin suchte für einen festlichen Anlass ein Kleid. Es gab eine sehr große Auswahl. Die Kundin probierte […]


Hände verschiedener Generationen

Das Kaufverhalten der Generationen

Immer wieder kann man etwas lesen über die Generation X, Generation Y und Generation Z. Doch wer gehört überhaupt zu welcher Generation und wie ist das Kaufverhalten?  Was bedeutet dies für den stationären Einzelhandel? Antworten auf diese Fragen soll der nachfolgende Beitrag liefern. Die einzelnen Generationen im Überblick. Für die Jahreszahlen gibt es verschiedene Angaben, […]


Probleme der kleinen inhabergeführten Geschäfte

leere Fußgängerzonen, leerstehende Geschäfte in Ladenpassagen und in Einkaufscentern, Schaufenster mit dem Schild „zu vermieten“… So präsentieren sich heutzutage immer mehr Innenstädte. Die inhabergeführten Geschäfte haben massive Probleme. Die Schuldigen sind schnell gefunden: Onlinehändler, die die Preise kaputt machen. Dann sind da noch die Einkaufszentren auf der grünen Wiese, die fehlendem Parkplätze in den Innenstädten […]


Gelegenheit macht Diebe- Betrug durch Mitarbeiter

Eine Frage, die sich jeder Unternehmer und stellen sollte: Gibt es Betrug durch die eigenen Mitarbeiter? Die Antwort für den deutschen Einzelhandel ist, dass 23,5 % (in Österreich und in der Schweiz sind die Zahlen ähnlich) der Inventurdifferenzen durch die eigenen Mitarbeiter verursacht werden. Arten von Betrug sind: -Unterschlagung und Diebstahl -Korruption -Falschdarstellung -Täuschung über […]


Der Gast steht im Mittelpunkt- Gedanken zur Serviceorientierung im Hotel

Letztens war ich mal wieder zu Gast in einem Hotel. Ich suchte mir ein Hotel, welches sich abseits der großen Orte befindet. Ich fand ein schönes 4 Sterne Haus mit hervorragenden Bewertungen. Es war ein idyllisches Forsthaus, direkt im Wald. Von Außen ein sehr ansprechendes Haus. Auch an dem Zimmer gab es nichts auszusetzen. Es […]


Einheitsbrei oder individuell- was will der Kunde wirklich? Alleinstellungsmerkmale von inhabergeführten Fachgeschäften

Letztens hatte ich mal etwas Zeit für einen Stadtbummel. Ich benötige einige Kleidungsstücke und begebe mich in die Stadt. Dabei stellte sich mir die Frage, will der Kunde tatsächlich den Einheitsbrei, den er in jedem Geschäft erwerben kann, oder doch lieber etwas individuelles und einzigartiges? Was kann das kleine und inhabergeführte Geschäft tun, um sich […]


Rabatt oder Emotionen- was zählt mehr im Einzelhandel?

Zwei identische Artikel – entscheidet der gewährte Rabatt, oder die Emotionen über den Kauf?